FAIL, FAIL AGAIN, FAIL BETTER

resilient scheitern – resilient erfolgreich sein

Scheitern gehört zum Leben dazu wie Tag und Nacht. Wir lernen, indem wir ausprobieren, Fehler machen und wieder neu probieren. Doch die Angst vorm Scheitern lähmt uns teilweise so sehr, dass wir die Schritte zu einem Erfolg gar nicht erst versuchen. Andere wiederum wagen einen Neuanfang und scheitern, weil sie ihre eigenen Kräfte nicht realistisch einschätzen und dabei ihre gesunden Grenzen überschreiten.

Möchten Sie eine neue Perspektive zum Thema Scheitern entwickeln?

Im Workshop geht die Gruppe mit unterschiedlichen Methoden und Werkzeugen in einem wert-freien und geschützten Raum auf Entdeckungsreise.

Es wird Impulse und ein angeleitete Übungen geben, in der sich die Teilnehmer gegenseitig begleiten. Es ist immer wieder Raum und Zeit für Austausch und Klärung von Fragen.

Dieser Workshop gibt Raum und Möglichkeit um

  • erste Ansätze zu erhalten, was resilientes Scheitern und resilienter Erfolg für Sie persönlich bedeutet,
  • die eigenen Prägungen zum Thema Scheitern zu entdecken,
  • eine neue Perspektive zum Thema Scheitern und Erfolg zu entwickeln,
  • Ihre Ziele bezogen auf Erfolg und Scheitern zu beleuchten.

Wir arbeiten mit den 4 Ebenen Körper, Emotion, Geist und Seele und den 4 Phasen Standortbestimmung, Entlastung, Ausrichtung und Umsetzung. Sie bekommen hilfreiche Werkzeuge an die Hand, um die persönliche Resilienz zu stärken und mit Leichtigkeit neue Perspektiven zu entdecken.

Resilienz ist das ganz individuelle Potential, mit Herausforderungen und Schwierigkeiten flexibel und widerstandsfähig umzugehen. Konstruktive Veränderung entsteht durch die Eröffnung neuer Perspektiven und die Nutzung von alten und neuen Ressourcen auf bisher unbekannte Weise – dies wird insbesondere auch durch die Begegnung und den Austausch mit anderen Workshopteilnehmern möglich.

Mit unterschiedlichen Methoden und Werkzeugen geht die Gruppe in diesem wert-freien Raum auf Entdeckungsreise.
Dabei werden die 4 Ebenen Körper, Emotion, Geist und Seele und die 4 Phasen Standortbestimmung, Entlastung, Ausrichtung und Umsetzung beleuchtet. Mit hilfreichen Werkzeugen wird dabei die persönliche Resilienz gestärkt und mit Leichtigkeit neue Perspektiven aufgedeckt. Zwischendrin gibt es immer wieder Raum für Austausch und Klärung von Fragen.

Der Workshop gibt einen sicheren Rahmen und Werkzeuge, um die eigene Resilienz kennen zu lernen. Die Methoden sind sehr einfach und können immer wieder auch alleine im Alltag angewendet werden.

Teilnehmerstimmen

Termine

April 2019

Termine für die Zoom-Video-Calls

4x Dienstag:

2.4. / 9.4. / 16.4. / 23.4.2019

immer 19.00 – 21.30 Uhr

Preis und Anmeldung

120 €

Early Bird: 100 € bei Anmeldung bis 5.3.2019

maximal 10 Teilnehmer

Anmeldebedingungen

Ablauf

Der Online-Workshops startet mit einem gemeinsamen Zoom-Video-Call.

An diesem ersten Abend stelle ich mich und das Thema „Erfolg & Scheitern“ aus der Resilienz-Perspektive vor. Die Gruppe lernt sich kennen und wir steigen danach mit einem ersten Schwerpunkt in das Thema ein.

Jeder der 4 Abende hat einen bestimmten Fokus auf das Leitthema und die persönliche Resilienz.

Vor dem Video-Call bekommst du das Workshopmaterial für die jeweilige Woche zugeschickt, so dass du dir auch während dem Call deine Ideen und Gedanken notieren kannst.

In dem Video-Call stelle ich das Thema des Abends vor, wir gehen in den Austausch und ich werde einzelne Übungen anleiten.

Während der folgenden Woche kannst du das Thema sacken lassen und/oder dir Zeit für die Vertiefung nehmen – je nachdem wie intensiv du den Prozess für dich gerade gestalten möchtest.

Im Video-Call der folgenden Woche schließen wir in der Gruppe das Thema des Vorabends ab, gehen noch einmal in eine Austausch-Runde und teilen Ergebnisse und Erkenntnisse.

Danach werde ich den Fokus auf das Thema in der nächsten Woche vorstellen.

Alle Online-Resilienz-Workshops